UserAppStore

Achtung! Der UserAppstore funktioniert leider nur mit Samsung SmartHub Modellen der Serie H und älter.

Wie funktioniert der neue UserAppStore?

Jedem seine private leicht änderbare SyncApps Liste!

Samsung bietet seinen Entwicklern und damit auch jedem Benutzer die Möglichkeit, eigene Apps zu definieren und über ein File widgetlist.xml an einer festen IP-Adresse zu hinterlegen - so z.B. auf diesem Server unsere SyncApps Liste unter der IP-Adresse 176.221.43.123. Damit können wir aber nur allen Benutzern die gleiche SyncApps Liste präsentieren.

Der Trick besteht nun darin, dass wir deine momentane IP-Adresse (54.196.127.58) kennen und daher deine ganz private SyncApps Liste dynamisch zusammenstellen können!

Deshalb ist es auch zwingend notwendig, dass du dich anmeldest und ggf. vorher registrierst, damit wir deine personalisierte SyncApps Liste speichern können.

Zusammenstellen der SyncApps Liste aus dem UserAppStore

Wir präsentieren dir eine Vielzahl von Apps, die wir aus den unterschiedlichsten Quellen gesammelt haben. Im UserAppStore haben wir diese Apps nach unterschiedlichen Kriterien aufgelistet. Z.B. nach der Häufigkeit der Verwendung durch andere Benutzer.

Übernehme eine App einfach in deine persönliche SyncApps Liste.

Eigene private Apps (MyApps)

Neben den allen zugänglichen Apps im UserAppStore kannst du dein eigenes Verzeichnis von Apps anlegen. Wähle dazu den Menüpunkt "MyApps".

Dort kannst du eine ganze widgetlist.xml hochladen oder auch einzelne Apps definieren.

Wie im UserAppStore kannst du durch Setzen der Häkchen die Apps in deine private SyncApps Liste übernehmen.

Das Deaktivieren von Apps

Eine App kann vom Owner deaktiviert oder ganz aus dem Store genommen werden. In beiden Fällen wird sieautomatisch aus allen persönlichen SyncApps Listen herausgenommen!

Qualität der Apps

Der Betreiber dieser Website übernimmt keinerlei Garantie für die Funktionsfähigkeit und den dargestellten Inhalt der in den UserAppStore eingestellten Apps. Apps, deren zugehörige URL nicht lesbar ist, werden automatisch deaktiviert.

Bei Missbrauch der Seite behält sich der Betreiber das Recht vor, Benutzer aus dem UserAppStore zu löschen.